Direkt zu:
Burg Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Faire Wochen

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Im Jahr 2021 findet die Faire Woche vom 10. bis 24. September unter dem Motto "Zukunft fair gestalten" statt. Auch in Alzenau sind wieder zahlreiche Aktionen geplant.

Jahresthema: ZUKUNFT FAIR GESTALTEN - #fairhandeln für Menschenrechte weltweit

In diesem Jahr beschäftigt sich die Faire Woche mit der Frage, welchen Beitrag der Faire Handel zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und nachhaltigem Wirtschaften leistet. Millionen Menschen müssen unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen schuften und verdienen dennoch nicht genug, um ihr tägliches Überleben zu sichern. Kinder werden ausgebeutet, ohne die Chance auf Bildung und eine bessere Zukunft zu haben. Insbesondere Menschen im globalen Süden sind davon betroffen, weil sie oft zu den schwächsten Gliedern der Produktionsketten gehören und gleichzeitig kaum mit staatlicher Unterstützung rechnen können. Doch auch in Deutschland hat die Krise unhaltbare Arbeitsbedingungen in zahlreichen Branchen offengelegt. Mit dem Thema soll aufgezeigt werden, wie eine menschenwürdige und zukunftsfähige Wirtschaft gestaltet werden kann.

Die FAIRE WOCHE gibt es übrigens bereits seit 20 Jahren.

Faire Wochen - Wir machen mit!

Seit 2017 ist Alzenau Fairtrade-Stadt und unterstützt von Anfang an die Kampagne mit Aktionen in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens. Neben Aspekten des fairen Handelns sollen auch regionale Produkte unter dem Aspekt "fair und regional" in den Blick genommen werden.

“FAIR“- Anstaltungsübersicht

Freitag, 10. September 2021, 20 Uhr
"FAIRantwortung leben - nachhaltige Beschaffung und FAIRwaltung in Alzenau"
Onlineveranstaltung: Workshop- und Diskussionsabend mit Ideen und Anregungen zur konkreten Umsetzung
Referentin: Vivien Führ, Agado Gesellschaft für nachhaltige Entwicklung
Vivien Führ ist Expertin für nachhaltige Beschaffung und nachhaltige Unternehmensentwicklung und berät und trainiert Kommunen, Institutionen und Unternehmen zur nachhaltigen Managementpraktiken.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: weltladen-alzenau@gmx.de
Veranstalter: Weltladen Alzenau

Freitag, 10. bis 24. September 2021
Digitale Stadtrallye: Zukunft FAIR gestalten - "FAIR & REGIONAL in und um Alzenau"
Mache mit bei der digitalen Stadtrallye zu den Akteuren des fairen und regionalen Handels in der Fairtrade-Stadt Alzenau.
Lade Dir die Actionbound APP und sende uns das richtige Lösungswort bis zum 24. September 2021 zu.
Suche in den teilnehmenden Geschäften nach den Buchstaben für das Lösungsowrt und gewinne mit etwas Glück einen von vielen tollen Preisen.

Veranstalter: Fairtrade Steuerungsgruppe

Freitag, 10. bis 24. September 2021
FAIR & Regional - und einfach lecker!
Besondere Angebote mit fair gehandelten Speisen und Getränken zur Fairen Woche in der Gastronomie in & um Alzenau finden Sie bei:
Bellini Alzenau, BRK Seniorenheim, Wirtshaus Zum Grünen Baum, Hofgut Hörstein, Hotel Käfernberg, Simon's Weingasthof, Weingut Klaus Simon, Querbeet

Donnerstag, 16. September 2021 und Donnerstag, 23. September 2021
Infostand auf dem Wochenmarkt Alzenau, 10 bis 14 Uhr
Informationsstand mit Kaffee aus fairem Handel und weiteren fairen und regionalen Produkten. Hier können Sie sich rund um das Thema FAIR und Regional informieren und erfahren, wie Sie in Ihrem Alltag faire Produkte integrieren können und wo sie diese in Alzenau erhalten. Auch die Stadtbibliothek bietet an diesen Tagen Aktionen rund um das Thema an.

Anlässlich der Re-Evaluation als Fairtrade-Stadt im April diesen Jahres wird der Erste Bürgermeister Stephan Noll dort am 23. September 2021 um 11 Uhr präsent sein und „Faires“ überreichen.

Veranstalter: Fairtrade Steuerungsgruppe, Erdbeer-Ranch

Samstag, 18. September 2021, 18 Uhr und 20 Uhr
Konzert des Süddeutschen Kammerchors "Laudato si", St. Laurentius Michelbach
Musik- und Literaturprojekt zur Fairen Woche 2021: Sonnengesang des Heiligen Franziskus zbd päpstliche Enzyklika in Musik und Text, Werke von Enjott Schneider, Carl Orff, Felix Mendelssohn Bartholdy u.a.
Leitung: Gerhard Jenemann
Tickets: 12 €/ermäßigt: 6 € (erhältlich an der Stadt-Info, Rathaus Alzenau, Hanauer Straße 1, 63755 Alzenau, Tel. 06023 502-112)

Veranstalter: Süddeutscher Kammerchor

Sonntag, 19. September 2021, 11 bis 17 Uhr
Hängemattenaktion "FAIR-Träumt, FAIR-Schaukelt, FAIR-Schlafen"
Generationenpark
Auszeit und Ruheplatz an der Kahl im Hängemattenpark des Weltladens Alzenau, unterstützt von den Pfadfindern Alzenau.
Entschleunigen Sie für eine kurze Weile Ihren Alltag und gönnen Sie sich hier etwas Zeit für sich.

Veranstalter: Weltladen Alzenau

„FAIR hat Vorfahrt“ - eine Radtour durch den Kahlgrund
Sonntag, 19. September 2021, 10 bis 15 Uhr, Startpunkt Weltladen Karlstein
Radtour durch den Kahlgrund mit Stopps an den Weltläden der Region
Veranstalter: Weltladen Alzenau

Freitag, 17. bis 24. September 2021
Mitmach-Aktion: Sagt es mit Kreide
In vielen Bereichen der Stadt werden Sie auf dem Boden Kreidesprüche entdecken. Diese sind Zeichen zum Nachdenken, Umdenken und ein Aufruf mitzumachen.

Eine Aktion des Spessart-Gymnasiums Alzenau

Fair + Regional
Weitere Informationen zu fairen und regionalen Produkten erhalten Sie auch bei den Mitgliedern der Gemeinschaft Handel und Gewerbe (GHG).

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente