Direkt zu:
Spatenstich - der Anfang für so manche Erfolgsgeschichte am Standort Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Wirtschafts-News

 

Suchergebnis (20 Mitteilungen)

21.09.2022
Im Hallenbad der Edith-Stein-Realschule besteht ab Samstag, 24. September 2022, alle zwei Wochen von 13 bis 15 Uhr die Gelegenheit zum gesundheitsfördernden Warmbaden. weiterlesen »
15.09.2022
Faire Woche 2022
Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Im Jahr 2022 findet die Faire Woche vom 16. bis 30. September unter dem Motto "Fair steht dir #fairhandeln für Menschenrechte weltweit" statt. Auch in Alzenau sind wieder zahlreiche Aktionen geplant. weiterlesen »
15.09.2022
Auch heute, Donnerstag, 15. September 2022, bleiben die Freizeit- und Erholungsanlage Meerhofsee sowie das Waldschwimmbad in Alzenau geschlossen. weiterlesen »
13.09.2022
Die Umbauarbeiten an der Bushaltestelle in der Wasserloser Straße gehen weiter. Bis voraussichtlich 30. September 2022 wird der Verkehr hier durch eine Ampel an der halbseitigen Straßensperrung vorbei geleitet. weiterlesen »
07.09.2022
In der Stadt Alzenau und den Stadtteilen wird in der Zeit vom 30. September 2022 bis 7. Oktober 2022 die jährliche Schädlingsbekämpfung durchgeführt. Diese Maßnahme erstreckt sich nicht nur auf städtische Einrichtungen. Auf Antrag wird die Schädlingsbekämpfung auch auf Privatgrundstücken durchgeführt. weiterlesen »
02.09.2022
Schön, dass Sie Ihr Kind für eine Betreuungseinrichtung bei uns anmelden wollen. Als familienfreundliche Stadt möchten wir Ihnen den Weg zur optimalen und bedarfsgerechten Kinderbetreuung für Ihr Kind erleichtern. Um Sie bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für das kommende Kindergarten-/Schuljahr ab 1. September 2023 zu unterstützen, nutzen wir ein modernes und datenschutzkonformes Online-Anmeldeverfahren. weiterlesen »
23.08.2022
ART FOR PEACE - GEMEINSAM FÜR DEN FRIEDEN!
Alexander Shorokhoff produziert eine Friedensuhr weiterlesen »
17.08.2022
Bis vorerst einschließlich 30. September 2022 wird es untersagt, Wasser aus fließenden Gewässernzu entnehmen. Grund hierfür sind die anhaltende Trockenheit und die daraus resultierenden niedrigen Wasserstände. weiterlesen »
28.07.2022
Straßenbäume gießen - durch uns alle
Aufgrund der extremen Hitze und Trockenheit besteht die Gefahr, dass viele Bäume vor allem im Stadtbereich vertrocknen und absterben. Die Bäume sind sehr wichtig für das Stadtklima und unser Wohlbefinden. weiterlesen »
13.07.2022
Vom 1. Juli 2022 bis 14. Oktober 2022 finden bei den Dörsthöfen im Alzenauer Stadtteil Michelbach archäologische Ausgrabungen statt. Die Grabung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Alzenau und des Heimat- und Geschichtsvereins Alzenau. Mit der fachlichen Leitung der Untersuchungen wurde das Archäologische Spessartprojekt e.V. - Unterfränkisches Institut für Kulturlandschaftsforschung an der Universität Würzburg (ASP) beauftragt. weiterlesen »
30.06.2022
Der Zweckverband Fernwasserversorgung Spessartgruppe gibt bekannt, dass die Wasserzähler teilweise in Hörstein in den nächsten Monaten ausgewechselt werden. weiterlesen »
27.06.2022
Im Folgenden finden Sie aktuelle Informationen zur Bayerischen Grundsteuerreform. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisher gültigen Bestimmungen zur Einheitsbewertung als verfassungswidrig eingestuft. Bemängelt wurde vor allem, dass die Werte veraltet sind und deshalb die einzelnen Grundsteuerzahler ungleich behandelt werden. Bis 2025 müssen daher für alle Grundstücke neue Berechnungsgrundlagen auf den Stichtag 1. Januar 2022 festgestellt werden. weiterlesen »
20.06.2022
Spenden für Flüchtlinge
Im Secondhand-Laden „Allerhand“, der vom Café Arbeit Alzenau e. V. betrieben wird, erhalten ukrainische Flüchtlinge für den nötigsten Erstbedarf zehn Teile umsonst. Dies können Klamotten, Taschen, Schulranzen, Fahrradhelme oder Spielsachen sein. weiterlesen »
19.04.2022
Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine: Krabbelstunde im Maximilian-Kolbe-Haus
Die Kolpingsfamilie Alzenau und die Pfarrei St. Justinus Alzenau planen eine Krabbelstunde für Geflüchtete aus der Ukraine.  weiterlesen »
14.04.2022
Neue App für Ukrainehilfe im Landkreis
Ab sofort lässt sich die Internetseite www.ukrainehilfe-ab.de auch als App nutzen.  weiterlesen »
11.04.2022
Weitere Hilfskräfte für Willkommensgruppen gesucht
Das Staatliche Schulamt Aschaffenburg ist weiterhin auf der Suche nach Personen, die sich im Rahmen der Willkommensgruppen für Geflüchtete an den Schulen im Landkreis einbringen können. weiterlesen »
06.04.2022
Aktuelle Meldungen
Hier finden Sie laufend aktualisiert gemeinsame Pressemeldungen von Stadt und Landkreis Aschaffenburg weiterlesen »
04.04.2022
Crêpes für den guten Zweck
Nachdem die Crêperie Wütscher bereits im März eine erfolgreiche Spendenaktion durchgeführt hat, werden am Dienstag, 26. April 2022, von 10 bis 17 Uhr erneut Crêpes auf dem Alzenauer Markplatz verkauft. Die Einnahmen werden zu 100 % an Ukrainische Kriegsflüchtlinge gespendet. weiterlesen »
10.03.2022
Verkehrsgesellschaften unterstützen Flüchtlinge aus der Ukraine
Die Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB), ein Zusammenschluss der Verkehrsunternehmen in der Region, ermöglicht Flüchtlingen aus den Kriegsgebieten der Ukraine ab sofort die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. weiterlesen »
25.10.2017
Informationen zu Ausbildung, Praktikum, Duales Studium und Vorbereitungsdienst weiterlesen »
Seite: 1

Kontakt

Stephan Noll
Erster Bürgermeister
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-101
E-MailE-Mail schreiben
Mathias Simon
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-111
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente