Direkt zu:
Die Amtskette des Ersten Bürgermeisters der Stadt Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Bürgersprechstunde


< Mai 2023 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
18 01 02 03 04 05 06 07
19 08 09 10 11 12 13 14
20 15 16 17 18 19 20 21
21 22 23 24 25 26 27 28
22 29 30 31        
 

Ortsvereinsschießen

Sehr geehrte Vereinsvorstandschaft, die Burgschützengesellschaft Alzenau lädt dieses Jahr wieder zum traditionellen Ortsvereinsschießen recht herzlich ein. Um die Frauenquote zu erhöhen gibt es wieder einen Damenwanderpokal. Um an den Wanderpokalen, die von der Stadt Alzenau gestiftet wurden, teilnehmen zu können, gelten folgende Bedingungen: Jeder Bürger der Stadt Alzenau, der einem Verein, Club, Verband oder einer Gesellschaft angehört, kann sich am Wettkampf beteiligen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab dem 12. Lebensjahr mit schriftlicher Einwilligung der Eltern bzw. ab 18 Jahren, die körperlich dazu in der Lage sind und wo von ausgegangen werden kann, dass sie sich durch die Teilnahme keiner gesundheitlichen Gefahr aussetzen. Der Verein lehnt daher alle aufkommenden Rechtsansprüche ab, welche dadurch zu Stande kamen, weil gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen wurde. Von jedem Verein können beliebig viele Mitglieder teilnehmen. Die Startgebühr je Teilnehmer beträgt 3,50 Euro. Die jeweils fünf besten von jedem Verein kommen in die Mannschaftswertung. Beim Damenpokal sind es die drei Besten. Es besteht auch wieder die Möglichkeit an unserem zusätzlichen Preisschießen teilzunehmen. Sicherheitsbestimmungen und allgemeine Hinweise Es gilt nur, die von der Burgschützengesellschaft zur Verfügung ge-stellten Einverständniserklärung. Es gilt die allgemeine Schießordnung des BSSB und die Sportordnung des DSB (SpO). Den Anweisungen der Standaufsichten und des anwesenden Personals ist Folge zu leisten. Bei groben Sicherheitsverstößen erfolgt sofortiger Ausschluss aus dem restlichen Turnierverlauf. Die Ergebnisse vom Ortsvereinsschießen werden in der Zeitung sowie im Internet veröffentlicht. Dabei wird das Ergebnis, der Name, der Vorname, sowie der Verein bekannt gegeben. Stark alkoholisierten Personen wird die Teilnahme untersagt! Der Verein, der mit den meisten Personen teilnimmt, erhält einen Meistbeteiligungspreis! Die beste Schützin, sowie der beste Schütze vom ganzen Ortsvereinsschießen erhalten einen Sonderpreis. Es kann vom Montag, 15. Mai bis einschließlich Freitag, 9. Juni 2023 geschossen werden. Bei rechtzeitiger Anmeldung, können Wunschtermine (ab 6 Personen) wie zum Beispiel an Ihrem Vereinsabend, vereinbart werden. Feste Schießtermine, an denen das Schützenhaus offen ist, werden in diesem Jahr nicht angeboten. Es gilt jedoch, dass eine Scheibenausgabe nur bis 22 Uhr möglich ist. Gegen 23.30 Uhr wollen wir das Vereinsheim schließen. Die geplante Siegerehrung findet dieses Jahr am Freitag, 16.6.2023 um 19 Uhr statt. Bitte sprechen Sie Ihren Schießtermin frühzeitig mit unserem Sportleiter Bernd Schneider ab damit es so wenige Überschneidungen wie möglich gibt. Überschneidungen bedeuten Wartezeiten, die Ihr sicherlich nicht möchtet. Des Weiteren würden wir Euch bitten, aus organisatorischen Gründen, die Startgebühren am selben Abend zu begleichen. Telefon: 0 60 23 / 91 83 66 Die Burgschützengesellschaft Alzenau freut sich auch in diesem Jahr auf rege Beteiligung der Alzenauer Vereine und wünscht schon jetzt allen Teilnehmern viel Spaß und Gut Schuss.
Mo, 15.05.2023 bis Fr, 16.06.2023
Schützenhaus Alzenau
Alzenau (Kernstadt)
3.50 €
Bernd Schneider 06023 918366

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »

Kontakt

Stephan Noll
Erster Bürgermeister
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-101
E-MailE-Mail schreiben
Nicola Kunkel
Assistenz Erster Bürgermeister
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-102
E-MailE-Mail schreiben