Direkt zu:
Spatenstich - der Anfang für so manche Erfolgsgeschichte am Standort Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam
06.09.2017

Pilzführungen 2017

Im Herbst beginnt wieder das Pilze sammeln. Unsere Natur bietet viele essbare und wohlschmeckende Pilze, aber es gibt auch giftige Gewächse. Darum sollte man beim Pilze sammeln und Zubereiten von Pilzen vorsichtig sein. Die Umweltabteilung bietet deshalb unter fachkundiger Führung drei Wanderungen zum Kennen lernen unserer Pilze an.

Treffpunkt ist am 29. September 2017, 2. Oktober 2017 und 13. Oktober 2017 jeweils um 14 Uhr am Parkplatz an der Hundesportanlage (Verlängerung der Burgstraße) in Alzenau. Da die Teilnehmerzahl auf 25 pro Führung begrenzt ist, bitten wir um telefonische Anmeldung unter Tel.: 06023 502-911.

Für die Führung wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben. Bei dieser Wanderung unter Leitung des Pilzsachverständigen Dr. Klaus Bsonek lernen die Teilnehmer nicht nur verschiedene Pilzarten zu unterscheiden. Es wird dabei auch vermittelt, welche Grundregeln der verantwortungsvolle Pilzsammler zu beachten hat, um nicht zum Rückgang der heimischen Pilzarten beizutragen. Es stehen nämlich 35 Prozent der Pilzarten in der Roten Liste.

Pilze sind wichtige Bewohner unserer Wälder, sie zersetzen Blätter und Holz. Gäbe es die Pilze nicht, würden sich im Wald meterhoch die Blätter und Äste ansammeln.

Pilze sind auch lebensnotwendige Partner unserer Waldbäume. Sie umspinnen mit ihrem Pilzgeflecht die feinen Endverzweigungen der Baumwurzeln und bilden die sogenannte „Mykorrhiza“. Der Pilz hilft dem Baum bei der Wasser- und Nährstoffaufnahme aus dem Boden, außerdem bei der Produktion von Hormonen und wehrt Krankheitserreger ab. Als Gegenleistung liefert der Baum dem Pilz v.a. Kohlenhydrate für dessen Ernährung. Buche, Hainbuche, Eiche und Weißtanne sind ohne Pilzpartner nicht lebensfähig. Umgekehrt sind viele Pilze wie z.B. Steinpilz und Pfifferling ohne den Baumpartner nicht in der Lage, die von uns gesammelten Fruchtkörper zu bilden. Sammeln Sie nur was Sie kennen und auch verwerten!

Zurück zu den aktuellen Stadtnachrichten

Ins Nachrichten-Archiv

Kontakt

Dr. Alexander Legler
Erster Bürgermeister
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-117
Fax06023 502-317
E-MailE-Mail schreiben
Mathias Simon
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-119
Fax06023 502-319
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente