Direkt zu:
Alzenauer Weihnachtsmarkt: 1. bis 3. Dezember 2017
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Grußwort zum Alzenauer Weihnachtsmarkt 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste,

es bricht die Zeit an, in der die Tage wieder kürzer und die Stimmung besinnlicher werden. Der Advent steht vor der Tür und damit auch der Alzenauer Weihnachtsmarkt, der traditionell am ersten Adventswochenende, in diesem Jahr vom 1. bis 3. Dezember, die Vorweihnachtszeit einläutet.

Jedes Jahr kommen zahlreiche Besucher, um die familiäre und gemütliche Atmosphäre in unserer herrlich geschmückten Innenstadt zu erleben: Stimmungsvolle Holzhäuschen voller Geschenkideen und weihnachtliche Leckereien sowie gemütliches Beisammensein. Der urige Waldboden auf dem Markplatz, die festlich erleuchteten Weihnachtsbäume und der idyllische Rathaushof führen in unserer Stadt zu einem Weihnachtserlebnis der besonderen Art. Auch die orientalische Krippenlandschaft vor dem Rathaus sowie der Besuch des „Alzenauer Christkindes“ und des Nikolauses verzaubern regelmäßig große und kleine Weihnachtsmarktbesucher.

Anders als auf den mehrwöchigen Weihnachtsmärkten der Region finden Sie in Alzenau viele Stände von örtlichen Vereinen und Wohltätigkeitsinitiativen. Oftmals haben deren Mitglieder mehrere Wochen gebastelt, Marmeladen eingekocht, Plätzchen gebacken oder warme Socken gestrickt, die sich alle bestens als Weihnachtsgeschenke eignen.

Auch in diesem Jahr erwarten Sie wieder die Vorführungen und Verkaufsschauen von Hobbykünstlern im Kreativbasar. Diesen finden Sie im Domidion-Saal im Gasthaus „Alte Post“. Neu im Kreativbasarteam ist Puppendoktorin Reinhilde Rosenberger, die Ihre Puppen restauriert.

Ein attraktives Einkaufsvergnügen bieten auch die kreativen und gewerblichen Marktbeschicker sowie unser leistungsstarker Einzelhandel mit seinem vielfältigen Angebot und verlängerten Öffnungszeiten.

Gönnen Sie sich das Vergnügen, mit Familie und Freunden entlang der geschmückten Holzbuden zu flanieren, sich zu treffen, miteinander ins Gespräch zu kommen oder eines der vielen Konzerte und Theateraufführungen sowie die Ausstellungen im Rathaus und der Stadtbibliothek zu besuchen.

Im Namen des Stadtrates und aller am Alzenauer Weihnachtsmarkt Beteiligten lade ich Sie herzlich ein, in die entspannte Atmosphäre unseres Weihnachtsmarktes einzutauchen und den Beginn der Adventszeit zu genießen!

Eine frohe Zeit in Alzenau wünscht Ihnen

Ihr
Alexander Legler

Erster Bürgermeister