Direkt zu:
14. Alzenauer Entenrennen des Rotary Club Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

16. Alzenauer Entenrennen des Rotary Clubs Alzenau

Am Sonntag, 13. August 2017, findet im Rahmen des Alzenauer Stadtfestes 2017 um 15 Uhr wieder das Entenrennen des Rotary Clubs Alzenau statt.

Entenrennen! Was ist denn das?

Spaß haben und dabei Gutes tun! Tausende von kleinen Quietsche-Enten schwimmen einmal im Jahr um die Wette. Dabei müssen die kleinen gelben Schwimmer ihr Können unter Beweis stellen, denn die Kahl mit ihren Stromschnellen ist grausam und die Entenkonkurrenz ist hart. Nur die schnellsten und härtesten Enten haben die Chance auf einen Gewinn. 

Wann und wo findet das Rennen statt?

Am 13. August 2017 um 15 Uhr am Burgplatz werden die Enten zu Wasser gelassen. Der Zieleinlauf befindet sich im Bereich der Kahlbrücke bei der Feuerwehr.

Wie kann ich mitmachen?

Der Kaufpreis für eine Renn-Lizenz beträgt im Vorverkauf nur 4 Euro, auf dem Stadtfest 5 Euro. Jeder, ob jung oder alt, kann durch den Kauf einer Renn-Lizenz für eine Original "Alzenauer Renn-Ente" am Wettkampf teilnehmen. Es können beliebig viele Renn-Lizenzen erworben werden. Jede Renn-Lizenz hat eine individuelle Nummer, die einer Ente zugeordnet ist. 

Was kann man gewinnen?

Für die erstplatzierten Enten winken viele attraktive Preise. Sie können einen schönen Preis gewinnen. Den größten und besten Nutzen haben jedoch alle notleidenden, kranken, ausgegrenzten Menschen. Tragen auch Sie dazu bei, dass es ihnen wieder gut geht.

Welche Projekte werden unterstützt?

Der Rotary Club Alzenau unterstützt in diesem Jahr mit dem Reinerlös des Entenrennens drei höchst förderungswürdige Projekte, die lokal, regional und international umgesetzt werden:

1. Kinder- und Jugendfeuerwehr in Alzenau sowie Paulinchen e.V.
2. Psychosoziale Krebsberatungsstelle Aschaffenburg-Bayerische Krebsgesellschaft e.V.
3. Modellschuldorf in Malawi

Wie erfahre ich, ob meine Ente erfolgreich war?

Im Anschluss an das Entenrennen findet auf dem Marktplatz (gegen 18.15 Uhr) durch den amtierenden Präsidenten des Rotary Clubs Alzenau die Bekanntgabe der Gewinner und die Siegerehrung statt. Die Gewinner-Liste wird auch in der Lokalpresse und auf der Homepage zum Entenrennen veröffentlicht.

Kontakt

Markus Trageser
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-120
Fax06023 502-320
E-MailE-Mail schreiben
Annabell Grebner
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-183
E-MailE-Mail schreiben