Direkt zu:
Der Alzenauer Stadtteil Hörstein von oben
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Hörstein

Der Turm der Kirche von Hörstein, südlichster Stadtteil mit über tausend Jahre alter Weinbautradition, wurde bereits im 15. Jahrhundert als Wehrturm errichtet. Die um 1520 geschaffene Anna-Selbdritt-Gruppe im Inneren des Gotteshauses zählt zu den schönsten Kunstwerken der Renaissance im westlichen Spessart. Ein besonderes bauliches Kleinod ist die Wilgefortiskapelle, deren älteste Teile auf das Jahr 1548 zurückgehen. In der Feldflur westlich von Hörstein liegt der ehemalige jüdische Friedhof.

Kontakt

Stadt-Info
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau (Kernstadt)

Telefon06023 502 112
E-MailE-Mail schreiben

Dokumente