Direkt zu:
Holifestival zu Füßen der Burg
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Jugendliche

Die offene Jugendarbeit hat in der Stadt Alzenau schon eine lange Tradition. So gibt es seit mehr als 20 Jahren die Jugendinitiative Alzenau, einen eingetragenen Verein, bestehend aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich das Ziel gesteckt haben, die offene Jugendarbeit in Alzenau zu fördern und zu gestalten.
Seit gut 10 Jahren betreiben sie die Teestube in der Hanauer Straße 92 als offenen Jugendtreff. Neben dem selbstverwalteten und städtisch unterstützten Jugendtreff gibt es in allen Stadtteilen weitere Jugendtreffs, teils unter kirchlicher Leitung.

Seit 2012 gibt es in Alzenau zudem das städtische Jugendzentrum "Jump In" im Mühlweg 16 mit jeder Menge Angebote.

August 2017

#jumpsee2017

Rumble in the Jungle

Segelfreizeit vom 26. August 2017 bis 2. September 2017 auf der Ostsee

Die Öffnungszeiten:

Di bis Fr während der Schulzeit Schoolsoutcafe von 13 bis 15 Uhr
Di & Fr Offener Jugendtreff (ab 13 Jahren) von 17 bis 21 Uhr
Mo & Mi Kidstreff (von 9 -12 Jahren) von 15 bis 18 Uhr

Die beiden städt. Dipl.-Sozialpädagogen helfen weiter mit:

  • Beratung von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Vereinen
  • Jugendfreizeiten
  • Ferienspiele
  • Neigungsgruppen
  • Mädchengruppenarbeit
  • Jugendbegegnungen
  • Jugendveranstaltungen

 

 

Kontakt

Dominik Wenzel
Mühlweg 16
63755 Alzenau

Telefon06023 5042852
Fax06023 502452
E-MailE-Mail schreiben
Klaus-Dieter Frühwacht
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-164
Fax06023 502-364
E-MailE-Mail schreiben
Christine Reyer
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-126
Fax06023 502-326
E-MailE-Mail schreiben
Jugendzentrum "Jump In"
Mühlweg 16
63755 Alzenau

Telefon06023 5042852
Fax06023 502-452