Direkt zu:
Burg Alzenau
Stadtplan Notdienste 📰Formulare PParkplätze 🌄Webcam

Was ist Fairtrade?

Seit über 20 Jahren unterstützt TransFair e.V. benachteiligte Produzentengruppen in Entwicklungsländern. Fairtrade verbindet Produzenten und Konsumenten und unterstützt Kleinbauernfamilien und Plantagenarbeiter im globalen Süden, damit sie die Armut aus eigener Kraft überwinden, ihr Stellung stärken und ihr Leben selbst bestimmen können.

Wie funktioniert Faitrade?

Fairer Handel(n) wirkt. Der Faire Handel ist ein wirklungsvolles Instrument der Armutsbekämpfung.

Faire Partnerschaft. Verbraucherinnen und Verbraucher entscheiden sich qualitativ hochwertige und fair gehandelte Produkte. Damit sichern sie Kleinbauernfamilien faire Preise und langfristige Handelsfamilien.

Bessere Arbeitsbedingungen. Selbstbestimmte Zukunft. Die Zahlung der Fairtrade-Prämie für Soziales, Infrastruktur und Bildung ermöglicht z.B. den Bau von Schulen und Gesundheitszentren.

Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit. Kindern wird der Schulbesuch und damit eine emanzipierte Lebensgestaltung ermöglicht.

Fair zur Natur. Umweltschonende Anbaumethoden werden besonders gefördert und Bioaufschläge bezahlt. Fairtrade - ein ökologisches Versprechen an die Zukunft.

Was ist Fairtrade - Stiftung Warentest sagt dazu

- ein Label mit hoher Aussagekraft
- sehr stark übergreifende Kriterien
- Mindestpreis für Rohware und Prämie sind Pflicht
- TransFair kann gelabelte Produkte sehr gut zurück verfolgen
- gute Kontrollmechanismen, vielfältige Wirkungsanalysen

Mehr unter https://www.test.de/Nachhaltigkeitssiegel-Koennen-Verbraucher-Fairtrade-Utz-Co-vertrauen-5007466-5007476/

 

Kontakt

Diana Börner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hanauer Straße 1
63755 Alzenau

Telefon06023 502-174
Fax06023 502-374
E-MailE-Mail schreiben